Ganztagesschule und Gymnastikhalle – Düsseldorf-Eller

Organisation braucht Farbe.
Außen erweitert Innen.

Eine Gymnastikhalle bietet Platz für sportliche Aktivitäten. Normalerweise. Denkt man in Raum-, Farb- und Detailkonzepten, wird aus einem Kubus ein erfrischendes Erlebnisangebot. Drinnen organisieren orange und grün die Bereiche Service und Nutzung. Draußen inszeniert die Landschaftsplanung Design, Funktion und Natur. Insgesamt entsteht ein Baukörper, der auf Schulsport, Räume für die Ganztagesschule sowie auf Abendveranstaltungen eingerichtet ist.

Ganztagesschule und Gymnastikhalle

Auftraggeber: Landeshauptstadt Düsseldorf
Standort: Düsseldorf

Leistung: Wettbewerb, LP 2-9, Fertigstellung 2008

Grösse: 570 m² BGF, 2.500 m³ BRI
Kosten: 1.2 Mio.EUR

Planungspartner: Kunkel + Partner (Tragwerksplanung)
bsp Ingenieurgesellschaft (Bauphysik, Akustik)
Holzschneider (Brandschutz)
zwl Landschaftsarchitekten

Auszeichnung Schulbaupreis NRW 2013, Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW / AKNW

Auszeichnung guter Bauten 2010, BDA Düsseldorf, Auszeichnung

Download Projektdaten

Ganztagesschule und Gymnastikhalle

Auftraggeber: Landeshauptstadt Düsseldorf
Standort: Düsseldorf

Leistung: Wettbewerb, LP 2-9, Fertigstellung 2008

Grösse: 570 m² BGF, 2.500 m³ BRI
Kosten: 1.2 Mio.EUR

Planungspartner: Kunkel + Partner (Tragwerksplanung)
bsp Ingenieurgesellschaft (Bauphysik, Akustik)
Holzschneider (Brandschutz)
zwl Landschaftsarchitekten

Auszeichnung Schulbaupreis NRW 2013, Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW / AKNW

Auszeichnung guter Bauten 2010, BDA Düsseldorf, Auszeichnung

Download Projektdaten