Umbau Stadthaus F55 – Düsseldorf

Bestand fordert Perspektive

Direkt am Zoopark haben pier 7 architekten ein Mehrfamilienhaus komplett neu organisiert und energetisch aktualisiert. Die radikale Entkernung realisiert fünf außergewöhnliche, lichtdurchflutete Wohnwelten. Maximalen Lebensraum erzielen zwei Maisonette-Einheiten. Garten- und Erdgeschoss sind verbunden, das Dachgeschoss kommt ebenfalls auf zwei Ebenen, hier mit großzügigen Terrassen. Dazwischen drei weitere sonnige Wohngeschosse, alle im Haus mit freiem Blick zum Park wie zum Gartenhof. Innen verwöhnen Eichendielen, weiß verputzte Wände strahlen und kluge Möbeleinbauten verwandeln Maisonette-Treppen diskret in Schrankflächen.

Auftraggeber: Privat

Leistung: LP 1-5, künstlerische Oberleitung, Fertigstellung 2023

Neubau: 896 m² BGF
Kosten: o. Angabe

Planungspartner:
Lingens Baumanagement (Bauleitung)
Ingenieurbüro Greipl (Tragwerksplanung, Bauphysik)
PBS Energiesysteme GmbH (TGA)
BPK FSC (Brandschutz)
Burkhard Damm, Freianlagen

Auftraggeber: Privat

Leistung: LP 1-5, künstlerische Oberleitung, Fertigstellung 2023

Neubau: 896 m² BGF
Kosten: o. Angabe

Planungspartner:
Lingens Baumanagement (Bauleitung)
Ingenieurbüro Greipl (Tragwerksplanung, Bauphysik)
PBS Energiesysteme GmbH (TGA)
BPK FSC (Brandschutz)
Burkhard Damm, Freianlagen